Sie haben Ideen f├╝r die Gestaltung der Wiener Stra├če?
Hier sind Sie richtig!


Sie haben eine Idee (oder gleich mehrere) um die Wiener Stra├če attraktiver und sicherer zu machen oder allgemein zu verbessern? Lassen Sie sie uns zukommen und wir pr├Ąsentieren sie hier auf unserer Website - gemeinsam k├Ânnen wir etwas bewegen!

Reichen Sie hier Ihre Idee ein! Ôćĺ



Ideen, die wir bereits erhalten haben

Hier finden Sie s├Ąmtliche Ideen, die uns bereits zugeschickt wurden oder in Gespr├Ąchen mit uns aufgekommen sind. Sie k├Ânnen diese direkt hier bewerten - wir aktualisieren die Anzahl der Likes laufend.

Bewerten Sie die Ideen unter diesem Link! Ôćĺ

Idee #001 - Kernzone 100 bis Purkersdorf Zentrum [Lebensqualit├Ąt / ├ľffentlicher Verkehr]
Diverse

Aktuell geht die Kernzone 100 nur bis Purkersdorf Sanatorium. Der Parkplatz dort ist allerdings sehr klein, die Radabstellanlage sehr gut ausgenutzt bis ├╝berf├╝llt. Leider sind die Radabstellpl├Ątze auch nicht ├╝berdacht. Unterpurkersdorf und Purkersdorf Zentrum sind bereits Au├čenzone und damit entstehen Mehrkosten f├╝r Pendler. Eine Ausdehnung h├Ątte verschiedenste Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Eltern, die ihre Kinder in die Schule in Purkersdorf bringen, w├╝rden eher auf die ├ľffis umsteigen - was auch zu weniger Verkehr auf der Wiener Stra├če f├╝hren w├╝rde

  • Pendler, die aktuell ins P&R Wolf in der Au (gratis) bzw. H├╝tteldorf fahren, w├╝rden leichter auf die ├ľffis umsteigen - was auch zu weniger Verkehr auf der Wiener Stra├če f├╝hren w├╝rde

  • Die aktuell knappe Situation bzgl. Radabstellpl├Ątzen und Parkpl├Ątzen in Sanatorium w├╝rde entsch├Ąrft, weil sich der Bedarf auf mehrere Einstiegsstellen in Purkersdorf aufteilen w├╝rde.

­čĹŹ 7

Idee #002 - Erh├Âhung Zug der Frequenz von Bahn und Bus [Lebensqualit├Ąt / ├ľffentlicher Verkehr]
Diverse

Die Frequenz der Z├╝ge und Busse sollte generell erh├Âht werden, um den Umstieg auf ├Âffentliche Verkehrsmittel einfacher zu gestalten. Ganz nach dem Motto: "Egal, wann ich zum Bahnhof oder zur Bushaltestelle gehe, der n├Ąchste Zug bzw. Bus kommt bald."

­čĹŹ 5

Idee #003 - Fitness- Sportplatz wie in Gablitz oder Traiskirchen [Lebensqualit├Ąt]
Petra G.

Ein Outdoor-Fitnessplatz wie etwa jener in Traiskirchen Ôćĺ w├╝rde einen Beitrag zur Erh├Âhung der Gesundheit der Bev├Âlkerung beitragen sowie das Freizeitangebot in Purkersdorf erweitern und breiter aufstellen.

­čĹŹ 7

Idee #004 - Mehr Fahrradabstellpl├Ątze entlang der Wiener Stra├če aber auch generell in Purkersdorf [Radfahren]
Diverse

Entlang der gesamten Wiener Stra├če mangelt es an Fahrradabstellpl├Ątzen. Insbesondere in der N├Ąhe der Bushaltestellen, w├Ąren Fahrradabstellpl├Ątze sinnvoll.

­čĹŹ 6

Idee #005 - L├Ąrmschutz 30er in der Nacht von 22:00-06:00 [Lebensqualit├Ąt / Verkehr]
Jasko L.

Es kommt in der Nacht oft zu erheblichen Geschwindigkeits├╝berschreitungen - von Autos aber auch insbesondere in der warmen Jahreszeit von Motorradfahren. Dies f├╝hrt neben der Gef├Ąhrdung auch zu einer zus├Ątzlichen L├Ąrmbelastung.

­čĹŹ 7

Idee #006 - Nachtfahrverbot f├╝r LKWs [Lebensqualit├Ąt / Verkehr]
Dominik R.

Das w├Ąre ein wichtiger und einfacher Weg, um die L├Ąrmbel├Ąstigung in der Nacht zu minimieren.

­čĹŹ 7

Idee #007 - Tempo 40 und wesentlich mehr (scharf geschaltene) Radarboxen [Sicherheit / Verkehr]
Dominik R.

Um die Sicherheit und Lebensqualit├Ąt weiter zu erh├Âhen, soll das Tempo weiter reduziert werden und viel mehr aktive Radarboxen entlang der Wiener Stra├če platziert werden.

­čĹŹ 7

Idee #008 - ├ťberwachungskamera / Blitzer an den Kreuzungen (auch um eventuelle Einbrecher identifizieren zu k├Ânnen) [Sicherheit]
Thomas P.

In den Seitengassen und auf der Wiener Stra├če selbst kommt es immer wieder zu Einbr├╝chen. Verst├Ąrkte ├ťberwachungst├Ątigkeit und Rotblitzer an den Kreuzungen k├Ânnten hier pr├Ąventiv bereits wirken.

­čĹŹ 5

Idee #009 - Kreisverkehre (Kreuzung B1/B44 / Kreuzung Mooswiesengasse) [Sicherheit / Verkehr]
Vanessa P.

├ťberall in ├ľsterreich sind Kreisverkehre das Mittel der Wahl um Kreuzungen sicher, attraktiv und mit Vorteilen f├╝r den Flie├čverkehr sowie Fu├čg├Ąnger:innen und Radfahrer:innen zu gestalten. Dies sollte an der Wiener Stra├če zum Beispiel bei der Kreuzung B1/B44 sowie bei der Einm├╝ndung der Mooswiesengasse so gel├Âst werden. Der Kreisverkehr Mooswiesengasse w├╝rde es den n├Ąheren Anrainern auch erleichtern umzudrehen. Statt bei der Garagenausfahrt links abzubiegen, k├Ânnte diese dann einfach ├╝ber den Kreisverkehr umdrehen.

­čĹŹ 5

Idee #010 - B├Ąnke entlang der Wiener Stra├če [Attraktivit├Ąt / Lebensqualit├Ąt]
Jasko L.

Um den Bereich entlang der Wiener Stra├če lebenswerter / attraktiver zu machen, w├Ąre das Aufstellen von B├Ąnken eine M├Âglichkeit. Diese w├Ąren auch von Vorteil, wenn man mit kleinen Kindern entlang der Wiener Stra├če unterwegs ist - da wei├č man nie, wann die eine Pause ben├Âtigen.

­čĹŹ 5

Idee #011 - Mehr Parkpl├Ątze f├╝r Besucher und G├Ąste [Lebensqualit├Ąt / Verkehr]
Jasko L.

Die Parkplatzsituation muss f├╝r Besucher und G├Ąste verbessert werden - wenn ein Fahrstreifen wegf├Ąllt, w├Ąre hier f├╝r ein neues Konzept Platz. Hier m├╝ssen Ma├čnahmen gefunden werden, die verhindern, dass Dauerparker bzw. Pendler die Parkpl├Ątze entlang der Wiener Stra├če blockieren.

­čĹŹ 5

Idee #012 - Ansiedlung eines kleinen Nahversorgers an der Wiener Stra├če [Lebensqualit├Ąt]
Norbert S.

Auf der Wiener Stra├če befindet sich derzeit nur der Lidl zum Einkaufen. Die weiteren Einkaufsm├Âglichkeiten sind das Auhofcenter oder Purkersdorf Zentrum. Hier w├Ąre es wichtig einen Nahversorger zu haben, der auch am Wochenende frisches Geb├Ąck etc. verkauft. Die ENI Tankstelle w├╝rde sich daf├╝r hervorragend eignen.

­čĹŹ 5